02.05.2018, 15:18 Uhr

Kripo ermittelt Einbruch in ein Teppichgeschäft – wer hat etwas beobachtet?

(Foto: anthonycz/123rf.com)(Foto: anthonycz/123rf.com)

Ob die Diebe bei einem Einbruch in ein Teppichgeschäft in der Straße Centrum in Postbauer-Heng Beute gemacht haben, ist bislang unklar. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

NEUMARKT Über eine aufgebrochene Türe gelangten die Täter in der Zeit zwischen Montagmittag, 30. April, und Dienstagabend, 1. Mai, in die Geschäftsräume des Teppichhandels Nahe dem Kreisverkehr. Ob die Diebe dabei Beute machten, ist nun Teil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Ermittler erhoffen sich in diesem Zusammenhang auch Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können sind dringend aufgefordert, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Wenn Teppiche aus dem Gebäude transportiert wurden, könnte der Eindruck eines innerbetrieblichen Vorganges entstanden sein. Soweit diesbezüglich Wahrnehmungen gemacht wurden, stellen auch diese Beobachtungen wichtige Informationen für die Polizei dar.


0 Kommentare