27.04.2018, 11:33 Uhr

Polizei sucht Zeugen Unbekannter beschädigt Spritzschutzwand an der Rastanlage Pentling und flüchtet

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 22. April, um 12 Uhr bis Montag, 23. April, um 8.30 Uhr fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Rastanlage Pentling eine Spritzschutzwand an und beschädigte diese.

REGENSBURG Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Verkehrspolizei Regensburg bittet in diesem Zusammenhang unter der Telefonnummer 0941/ 5062921 um Zeugenhinweise zum Unfallhergang und Unfallverursacher.


0 Kommentare