17.04.2018, 09:39 Uhr

Unfall bei Poign In einer S-Kurve die Kontrolle verloren – 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fahrzeug


Am Montag, 16. April, gegen 20.10 Uhr, befuhr eine 20-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Fiat die Staatsstraße 2143 in Richtung Poign. Kurz nach einer S-Kurve verlor die Pkw-Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

THALMASSING Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam im angrenzenden Waldgebiet auf dem Dach zum Liegen. Sowohl die Fahrerin, als auch die 14-jährige Beifahrerin konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden vorsorglich durch einen Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Poign, die dankenswerter Weise die Verkehrsmaßnahmen und die Bergung des Pkws übernahm. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 6.500 Euro. Die Unfallursache war vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit.

Anmerkung der Redaktion:Die Polizei hat das Alter der Fahrerin von 19 auf 20 korrigiert.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihr Auto – Fiat überschlägt sich


0 Kommentare