11.04.2018, 22:36 Uhr

Unfallflucht Lkw verliert Teil seiner Ladung – nachfolgender Pkw beschädigt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 10. April, gegen 9.45 Uhr, befuhr ein mit einem Container beladener Lkw die Max-Plank-Straße in Regensburg in nördliche Richtung und musste an der Kreuzung zur Robert-Bosch-Straße bei Rotlicht anhalten. Als er wieder losfuhr, verlor der Lastzug einen Teil seiner Ladung, die aus kleinen Metallteilen bestand.

REGENSBURG Ein nachfolgender Pkw fuhr über die verlorene Ladung und beschädigte hierdurch alle vier Reifen seines Fahrzeugs. Der Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Pkw entstand ein Sachaschaden von circa 400 Euro.

Der Fahrer des Lkw sowie Zeugen die Angaben zu diesem machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 mit der PI Regensburg-Süd in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare