11.04.2018, 10:47 Uhr

Fahrerflucht Holprige Fahrt – betrunkene 59-Jährige fährt Warnbake über den Haufen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 10. April, gegen 16.45 Uhr, befuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem Pkw die Bundesstraße B15 von Regenstauf in Richtung Zeitlarn. In der Baustelle zum Ausbau der B15 – nördlich von Zeitlarn – kam die Pkw-Lenkerin alleinbeteiligt zu weit nach rechts und überfuhr eine Warnbarke und Teile einer Holzverschalung.

ZEITLARN Die 59-Jährige hielt jedoch nicht an und flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 200 Euro zu kümmern. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte die Unfallflucht beobachtet und die Unfallverursacherin dadurch sehr schnell von der Polizei ermittelt werden. Bei einer sofortigen Überprüfung durch die Polizei wurden frische Schäden am Fahrzeug sowie Alkoholgeruch bei der Unfallverursacherin festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Fahrzeugführerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht.


0 Kommentare