01.04.2018, 12:31 Uhr

Mit einem Holzstock herumgefuchtelt Autofahrer gefährdet, Polizisten getreten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 31. März, 7.35 Uhr, ging ein 32-jähriger Mann in Cham vom Steinmarkt kommend auf der Alrunastraße. Er hielt einen längeren Holzstock in der Hand, mit dem er vor heranfahrenden Pkw herumfuchtelte .

CHAM Da der Mann trotz mehrfacher Aufforderungen durch die verständigte Polizeistreife den Stock nicht bei Seite legte, wurde ihm der unmittelbare Zwang angedroht. Auch darauf reagierte der Mann nicht. Er wurde mit körperlicher Gewalt zu Boden gebracht, fixiert, gefesselt und zur PI Cham gebracht. Bei der Auseinandersetzung wurde der Mann leicht verletzt. Ein Polizeibeamter wurde durch Fußtritte des Mannes ebenfalls leicht verletzt und seine Dienstkleidung beschädigt.


0 Kommentare