25.03.2018, 19:41 Uhr

Unfall auf der A93 Bordwand verloren – mehrere Autos beschädigt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 24. März, gegen 16.45 Uhr, verlor ein 66-jähriger Regensburger auf der Autobahn a93 in Richtung Holledau zwischen der Anschlussstelle Regensburg-Süd und der Rastanlage Pentling die Bordwand seines Anhängers.

A93/PENTLING Im weiteren Verlauf fuhren mehrere Verkehrsteilnehmer über den Gegenstand und beschädigten sich ihre Fahrzeuge zum Teil so erheblich, dass sie abgeschleppt werden mussten. Drei Geschädigte warteten vor Ort, andere hatten sich telefonisch bei der Einsatzzentrale gemeldet. Die tatsächliche Anzahl beschädigter Fahrzeuge steht daher noch nicht abschließende fest. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, der Sachschaden wird vorläufig auf insgesamt 4.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare