20.03.2018, 13:17 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Vier Verkehrssünder bei Geschwindigkeitsmessungen in Roding erwischt

(Foto: angelstorm/123RF)(Foto: angelstorm/123RF)

Insgesamt wurden vier Verkehrsteilnehmer aufgrund überschrittener Höchstgeschwindigkeit – innerorts – geahndet.

RODING Am gestrigen Montag, 19. März, in der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr, führten Beamte der PI Roding in der Schorndorfer Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Einer der geahndeten Verkehrsteilnehmer war mit immerhin 103 km/h unterwegs. Ihm drohen eine empfindliche Geldbuße, Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.


0 Kommentare