18.03.2018, 11:13 Uhr

Einfach abgehauen Spatiergänger vermisst seinen dreijährigen Beagle-Rüde

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einem Hundehalter aus einem Nachbarlandkreis ist am Freitag, 16. März, während eines morgendlichen Spaziergangs ein dreijähriger Beagle-Rüde entlaufen (unser Foto ist ein Symbolbild).

ARNSCHWANG/LANDKREIS CHAM Der Hund hat die Farbe „Tricolor“ (braun-weiß-schwarz), ist eher schreckhaft und trägt sowohl eine Registrierungsmarke einer Tierschutzorganisation, als auch eine Steuermarke. Anhand Sichtungen ergaben sich für den Hundehalter Hinweise, dass sich der Hund bis in den Landkreis Cham fortbewegt hat. Es ist nicht auszuschließen, dass der Hund in den Abendstunden des gestrigen Samstags im Gemeindebereich Arnschwang, hier Zenching, gesichtet wurde und sich weiterhin in diesem Bereich aufhält. Bei entsprechenden Sichtungen kann der Hundehalter über die Polizeiinspektion Furth im Wald verständigt werden.


0 Kommentare