12.03.2018, 09:52 Uhr

Unfallflucht VW-Fahrer weicht Kradfahrer aus und rammt Leitpfosten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 11. März gegen 17 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Kraftfahrer mit seinem VW von Dangelsdorf kommend in Richtung Schillertswiesen. In einer Rechtskurve kam ihm ein Kradfahrer auf seiner Fahrspur entgegen.

WALD/LANDKREIS CHAM Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Pkw-Fahrer nach rechts aus und streifte hierbei einen Leitpfosten. Zudem wurde durch den Anprall die rechte Fahrzeugseite beschädigt. Zu einer Berührung zwischen Verursacher und Geschädigtem kam es nicht. Der bis dato unbekannte Kradfahrer setzte im Anschluss seine Fahrt unerlaubt fort, ohne sich um seine Pflichten als Unfallverursacher gekümmert zu haben. Der Schaden am Leitpfosten wurde mit 150 Euro, der am Fahrzeug mit 1.500 Euro beziffert.


0 Kommentare