11.03.2018, 08:56 Uhr

Anscheinswaffe 17-Jähriger hatte täuschend echt wirkende Softair-Pistole dabei

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 9. auf 10. März, wurde auf dem Parkplatz eines Regensburger Schnellrestaurants bei einer Personenkontrolle mit anschließender Durchsuchung bei einer 17-jährigen männlichen Person eine Softair-Pistole aufgefunden.

REGENSBURG Diese erweckte bei den kontrollierenden Beamten den Anschein einer echten Schusswaffe, da sie das Aussehen einer solchen hatte. Das Führen von so genannte Anscheinswaffen ist gemäß dem Waffengesetz nicht erlaubt. Der Jugendliche muss daher mit einer Anzeige rechnen.


0 Kommentare