09.02.2018, 07:17 Uhr

Unfall Verkehrschaos! Nach schweren Crashs ist die A3 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt

Foto: Erwin Wodicka/123rf.com (Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)Foto: Erwin Wodicka/123rf.com (Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Die Polizei warnt vor Verkehrsbehinderungen. Am Freitagmorgen, 9. Februar, verursacht ein schwerer Verkehrsunfall ein Verkehrschaos.

REGENSBURG/WÖRTH Am Freitagmorgen, 9. Februar, ist es auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Wiesent und Wörth an der Donau nach Angaben der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei waren mehrere Fahrzeuge an dem schweren Unfall beteiligt. Auf der Gegenfahrbahn kam es zu einem weiteren Unfall, so dass die Polizei beide Fahrtrichtungen sperren musste. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die Stelle weitgehend zu umfahren. Besonders Berufspendler sollten sich auf Behinderungen einstellen.


0 Kommentare