02.02.2018, 11:18 Uhr

Zimmerbrand Waschmaschine steht in Flammen –17 Einsatzkräfte rücken aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 2. Februar, gegen 9.27 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Zimmerbrand in die Dolomitenstraße in Regensburg gerufen. Aufgrund eines technischen Defektes fing eine Waschmaschine Feuer. Die Hausbewohner bemerkten dies und setzten den Notruf an die Integrierte Leitstelle ab.

REGENSBURG Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich der Sachverhalt. Die Waschmaschine konnte vom Atemschutztrupp mit einem eingesetzten C-Rohr abgelöscht werden. Anschließend wurde die Wohnung mittels Überdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Die Einsatzstelle konnte den Hausbewohnern wieder übergeben werden. An der Einsatzstelle waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch 17 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eingesetzt.


0 Kommentare