24.01.2018, 09:37 Uhr

Ladendieb gestellt T-Shirt und Parfum geklaut

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Dienstag, 23. Januar, gegen 14.30 Uhr, wurde ein 24-jähriger Ukrainer beim Ladendiebstahl angetroffen. In einem Geschäft im Regensburger Donau-Einkaufszentrum wurde vom Personal festgestellt, dass er nach dem Verlassen einer Umkleidekabine ein unbezahltes T-Shirt unter seiner Kleidung trug.

REGENSBURG Nachdem er daraufhin in das Büro des Geschäfts verbracht worden war, wurden noch zwei hochwertige Parfums bei ihm gefunden. Der Gesamtwert der Waren betrug rund 190 Euro. Da der Mann keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet hatte, wurde die Staatsanwaltschaft Regensburg verständigt. Diese ordnete eine Sicherheitsleistung in Höhe von rund 140 Euro an. Da der 24-jährige auch ohne Ausweisdokumente im Bundesgebiet unterwegs war, wird er nun neben Ladendiebstahl auch wegen eines Verstoßes nach dem Passgesetz angezeigt.


0 Kommentare