27.12.2017, 10:30 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannte sprengen Briefkasten in Pentling die Luft

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Am späten Abend des ersten Weihnachtsfeiertages, Montag, 25. Dezember, wurde der Postkasten an der Bushaltestelle „Pentlinger Straße“ in Pentling gesprengt.

PENTLING Offenbar warf ein unbekannter Täter einen Böller in den Postkasten, sodass dieser komplett zerstört wurde. Die Briefe,die sich im Postkasten befanden, lagen auf dem Gehweg verteilt und werden der Deutschen Post zugeleitet.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 09401/ 93020 mit der Polizeiinspektion Neutraubling in Verbindung zu setzen.

Die Polizeiinspektion Neutraubling macht darauf aufmerksam, dass Briefsendungen, die sich zum Tatzeitpunkt in dem genannten Postkasten befunden hatte, den Empfänger vermutlich nicht erreichen, und empfiehlt zu überprüfen, ob die abgesendeten Briefe den Empfänger erreicht haben.


0 Kommentare