19.12.2017, 15:29 Uhr

Unfall bei Pösing Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen – 20.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 19. Dezember, gegen 7.45 Uhr, befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Opel die Verbindungsstraße von Wetterfeld kommend in Richtung Stamsried. In Pösing wollte sie an der Kreuzung zur Strahlfelder Straße nach links abbiegen und übersah hierbei den ihr entgegenkommenden Skoda eines 41-jährigen Stamsrieders.

PÖSING/LANDKREIS CHAM Trotz Vollbremsung konnte ein Frontalzusammenstoß nicht verhindert werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel der augenscheinlichen Unfallverursacherin in der Folge auf einen dort ordnungsgemäß wartenden Pkw Daimler eines 54-jährigen Rodingers geschoben. Der Skodafahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und bedurfte glücklicherweise vor Ort zunächst keinerlei ärztlicher Behandlung. Auch die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Dennoch wurden alle drei Fahrzeuge total beschädigt und mussten durch örtliche Abschleppunternehmen versorgt werden. Die Gesamtschadenssumme wird mit rund 20.000 Euro beziffert. Die Unfallaufnahme erfolgte durch eine Streifenbesatzung der PI Roding.


0 Kommentare