12.12.2017, 13:34 Uhr

Dreist Unbekannter klaut nach einem Wildunfall das Reh!

(Foto: Ralf Matok/123rf.com)(Foto: Ralf Matok/123rf.com)

Am Montag, 11. Dezember, wurde zwischen 17 und 18 Uhr zwischen See und Willenhofen von einem bislang Unbekannten nach einem Wildunfall das Reh (Fallwild) entwendet.

LUPBURG/LANDKREIS NEUMARKT Der Diebstahlsschaden dürfte sich auf rund 100 Euro belaufen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter der Telefonnummer 09492/ 9411-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare