05.12.2017, 09:49 Uhr

Schon wieder nicht bezahlt 41-Jährige betätigte sich mehrfach als Zechbetrügerin – auch in Regensburg!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 41-jährige Hausfrau aus dem Raum Nabburg ist derzeit als Zechbetrügerin und Leistungserschleicherin in Nabburg, Amberg und Regensburg unterwegs.

NABBURG Zuletzt hat sie am 3. Dezember in einer Nabburger Eisdiele Heiße Schokolade, Salat und Orangeschorle im Wert von 14,60 Euro zu sich genommen. Als es ums Bezahlen ging, wollte sie mit Karte zahlen. Ihr Kreditinstitut lässt derzeit keine Kartenzahlungen mehr zu. Daraufhin legte sie eine Visitenkarte eines Bekannten vor, welcher die Rechnung begleichen solle. Die Rücksprache mit dem Bekannten ergab, dass er die offene Rechnung der Frau nicht übernehmen werde.

Die Betrügerin, die sehr fröhlich und gepflegt auftritt, erhält nun eine weitere Anzeige wegen Zechbetruges. Zuvor hatte sie in Gaststätten, Tankstellen und Frisörgeschäften in Nabburg, Amberg und Regensburg in Anspruch genommene Leistungen nicht bezahlt.


0 Kommentare