02.12.2017, 10:52 Uhr

Einsätze in Roding Junge Frau angegrapscht, gegen Zigarettenautomaten getreten

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 1. auf 2. Dezember, kam es in einer Rodinger Diskothek zu mehreren polizeilichen Einsätzen.

RODING Gegen Mitternacht fasste in der Diskothek Galaxy ein 27-jähriger Mann einer 20-jährigen Besucherin gegen deren Willen an den Po. Der alkoholisierte Mann wurde der Diskothek verwiesen und ihm wurde von der Polizeistreife ein Platzverweis erteilt. Zudem erwarten ihn nun eine Strafanzeige. Kaum eine Stunde später tauchte der Mann jedoch wieder bei der Diskothek auf um dort erneut für Ärger zu sorgen. Der Mann wurde daraufhin von der Polizei in Gewahrsam genommen und musste die Nacht über in der Ausnüchterungszelle verbringen.

Gegen 4.45 Uhr trat dann, erneut in der Diskothek, ein 30 jähriger Mann mit dem Fuß gegen den dort aufgestellten Zigarettenautomat. Dieser wurde dabei nicht unerheblich beschädigt. Der Mann war ebenfalls alkoholisiert und muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Zeugen zu den Vorfällen werden gebeten, sich mit der PI Roding unter der Telefonnummer 09461/ 9421-0 in Verbindung zu setzten.


0 Kommentare