27.11.2017, 15:28 Uhr

Dichter schwarzer Rauch Feuerwehr muss Zimmerbrand in Kumpfmühl löschen

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Kurz nach 14 Uhr kam es am Montag, 27. November, in der Straße „Am Kumpfmühler Kastell“ in einem größeren Wohnhaus zu einem Zimmerbrand.

REGENSBURG Die Berufsfeuerwehr Regensburg konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Fenster der Brandwohnung im zweiten Stock musste von den Einsatzkräften eingeschlagen werden. Dichter schwarzer Rauch quoll daraufhin aus dem Fenster. Verletzt wurde nach bisherigen Informationen glücklicherweise niemand. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen mehrere zehntausend Euro betragen.


0 Kommentare