17.03.2020, 10:29 Uhr

Verkehrsunfall Hundehalter bei Rettungsversuch verletzt - Hund tot

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Leichte Verletzungen zog sich ein 29 Jahre alter Hundehalter am Montag, 16. März, gegen 14 Uhr in der Pfarrhofstraße zu.

BAD BIRNBACH. Er wollte seinen nicht angeleinten Hund von einem herannahenden, auswärts fahrenden Kleintransporter eines 66 Jahre alten Mannes aus Bad Birnbach retten. Der Hund lief kurz vor dem Fahrzeug auf die Straße. Beim anschließenden Rettungsversuch wurde der 29 Jahre alte Mann nach dessen Angaben noch leicht vom Transporter erfasst und verletzte sich dabei durch den Sturz auf die Fahrbahn. Der Hund wurde erfasst und getötet.

Am Transporter waren keine Unfallspuren vorhanden. Nach unbeteiligten Zeugenaussagen soll es zu keiner Kollision zwischen Pkw und dem 29-Jährigen gekommen sein. Am Fahrzeug entstand kein Schaden. Unfallaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Pfarrkirchen.


0 Kommentare