26.03.2019, 10:52 Uhr

Unfallflucht Autofahrer fährt Radfahrerin an und haut ab

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (Foto: Hannes Lehner)Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (Foto: Hannes Lehner)

Polizei bittet um Hinweise zu einem Unfall, der sich am 25. März in der Innstraße ereignete.

SIMBACH AM INN Am Montag, 25. März, um 11.45 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Braunau mit ihrem Fahrrad die Innstraße in Richtung stadteinwärts. An der Einmündung der Wiesenstraße missachtete der Fahrer eines dunklen Pkw die Vorfahrt der Radfahrerin und bog knapp vor dieser in die Innstraße ein, musste aber wegen eines vor ihm stehenden Fahrzeugs sofort wieder abbremsen. Dies geschah so knapp vor der Radfahrerin, dass diese einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug nicht mehr vermeiden konnte und zu Sturz kam.

Die Radfahrerin erlitt durch den Sturz Verletzungen am Arm. Der ca. 60-jährige Unfallverursacher stieg nach dem Zusammenstoß aus seinem Fahrzeug aus und begutachtete sein Fahrzeug, ohne sich um die Frau zu kümmern. Als ihn die Radfahrerin auf sein Verhalten ansprach, stellte er sein unfallursächliches Verhalten in Abrede. Erst eine unbeteiligte Zeugin bot der Frau Hilfe an. Das Gespräch zwischen den beiden Frauen nutzte der Unfallverursacher, um vom Unfallort zu flüchten. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Simbach am Inn unter Tel. 08571/91390 zu melden.


0 Kommentare