19.03.2019, 10:59 Uhr

Arbeitsunfall Zwei Arbeiter von herabstürzenden Baustahlmatten verletzt

Die verletzten Arbeiter wurden ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Michael Hopper)Die verletzten Arbeiter wurden ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Michael Hopper)

Ein Gewicht von über einer Tonne fiel auf einen 46-jährigen und einen 49-jährigen Ungarn.

ZEILARN Zwei Arbeiter des Betonwerkes in Zeilarn, ein 46-jähriger und ein 49-jähriger Ungar, waren am 18. März damit beschäftigt, eine Baustahlmatte, 6 auf 2,5 Meter groß, von einem stehenden Stapel zu lösen. Offensichtlich war diese jedoch mit den anderen Matten verklemmt, so dass einer der beiden fester anziehen musste. Aus bislang ungeklärter Ursache fiel jedoch der ganze Stapel Baustahlmatten mit einem Gewicht von mehr als einer Tonne auf die beiden Arbeiter.

Glücklicherweise blieb der Stapel auf einer Seite hängen, so dass ein leerer Raum entstand. Die beiden Arbeiter wurden daher nur leicht und mittelschwer verletzt, sie kamen mit BRK ins Krankenhaus Eggenfelden


0 Kommentare