10.02.2019, 11:03 Uhr

Fahrerin eingeklemmt Bei winterlichen Verhältnissen gegen zwei Bäume gefahren

Die Autofahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Michael Hopper)Die Autofahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Michael Hopper)

Eine 19-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tann befuhr mit ihrem Renault die Gemeindestraße in Schachten. Im „Nürnberger Holz“ kam sie vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Verhältnissen von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.

TANN Die Pkw-Fahrerin wurde dabei in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Feuerwehren aus Walburgskirchen, Wittibreut, Tann und Pfarrkirchen aus dem Pkw geborgen werden. Anschließend wurde sie mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw der Frau entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.


0 Kommentare