02.01.2019, 12:00 Uhr

Am Neujahrstag Geparktes Auto geht in Flammen auf

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. (Foto: Luftklick/123rf.com)Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. (Foto: Luftklick/123rf.com)

Eine 37-jährige Frau aus Tann bemerkte am 1. Januar gegen 7.30 Uhr, dass ihr geparkter Hyundai in Flammen stand.

TANN Der Pkw war bereits seit einigen Tagen dort geparkt. Das Feuer war offensichtlich im Motorraum ausgebrochen. Durch den Brand wurde auch noch ein angrenzender Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden am Pkw dürfte ca. 10.000 Euro betragen, am Gartenzaun dürfte der Schaden ca. 500 Euro betragen. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist unbekannt, möglicherweise ein technischer Defekt. Im dortigen Bereich waren in der Silvesternacht auch keine Böller etc. gezündet worden. Verletzt wurde niemand. Die FFW Tann löschte den Brand.


0 Kommentare