13.12.2018, 11:43 Uhr

Vorfahrt missachtet Lieferwagen kracht gegen Bus – 27.000 Euro Schaden

Die Fahrerin des Lieferwagens musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: 20er/123RF)Die Fahrerin des Lieferwagens musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: 20er/123RF)

Eine Lieferwagenfahrerin übersah beim Abbiegen einen Bus, es kam zum Zusammenstoß. Die 32-Jährige wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

SCHÖNAU Am 12. Dezember um 12 Uhr bog eine Lieferwagenfahrerin aus dem Gemeindebereich Plattling von der Gemeindestraße aus Richtung Voglsam kommend nach links in die Staatsstraße 2108 ein. Dabei übersah sie einen von links aus Richtung Marschalling kommenden Omnibus. Der 50-jährige Busfahrer konnte noch auf das rechte Bankett ausweichen und stieß mit dem linken vorderen Eck des Busses gegen die linke hintere Seite des Klein-Lkws, welcher durch den Anstoß einmal um die eigene Achse geschleudert wurde.

Die 32-jährige Fahrerin wurde mittelschwer verletzt und durch das BRK ins Krankenhaus Eggenfelden eingeliefert. Der Busfahrer sowie die fünf Fahrgäste blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von insgesamt ca. 27.000 Euro.


0 Kommentare