02.11.2018, 11:51 Uhr

Anzeige gegen Halter Mann bei Wohnungsbesichtigung von Schäferhund gebissen

Ein 49-Jähriger wurde von einem Schäferhund gebissen. (Foto: gebut/123rf.com)Ein 49-Jähriger wurde von einem Schäferhund gebissen. (Foto: gebut/123rf.com)

Der 62-jährige Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

POSTMÜNSTER Am 1. November gegen 9 Uhr betrat im Rahmen einer Wohnungsbesichtigung ein 49-jähriger Mann aus der Gemeinde Schönau ein Haus im Gemeindebereich Postmünster. Kurz nach der Haustür kam plötzlich ein junger Schäferhund auf den Mann zu und biss ihn in den Oberschenkel. Der Mann wurde leicht verletzt. Er begab sich in ärztliche Behandlung. Der 62-jährige Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.


0 Kommentare