19.10.2018, 09:42 Uhr

Unfallflucht Autofahrerin drängt Rettungsdienstfahrzeug von der Straße

Eine Frau drängte ein entgegenkommendes Rettungsdienstfahrzeug von der Straße. (Foto: huettenhoelscher/123RF)Eine Frau drängte ein entgegenkommendes Rettungsdienstfahrzeug von der Straße. (Foto: huettenhoelscher/123RF)

Der Fahrer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes musste ausweichen und geriet ins Gebüsch. Die Verursacherin fuhr einfach weiter.

PFARRKIRCHEN Am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 12.45 Uhr fuhr 23-jähriger Mann aus Tann mit einem Fahrzeug des ärztlichen Bereitschaftsdienstes von Pfarrkirchen Richtung Untergrasensee. In Mahlgassing kam ihm auf seiner Fahrbahnseite ein schwarzer Audi Q 3 entgegen, an dessen Steuer eine Frau saß. Der Mann aus Tann musste nach rechts ausweichen, wobei er mit dem Fahrzeug in ein angrenzendes Gebüsch geriet.

Das Fahrzeug wurde dabei leicht beschädigt. Die Audi-Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizeiinspektion Pfarrkirchen bittet um sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare