12.10.2018, 14:38 Uhr

Nach Sofortfahndung festegenommen 23-Jähriger auf Diebestour in Pfarrkirchen

Der 23-Jährige konnte im Rahmen einer Sofortfahndung ermittelt und festgenommen werden. (Foto: anthonycz/123rf.com)Der 23-Jährige konnte im Rahmen einer Sofortfahndung ermittelt und festgenommen werden. (Foto: anthonycz/123rf.com)

Der Mann entwendete ein Tablet sowie 320 Euro Bargeld.

PFARRKIRCHEN Ein 23-jähriger Mann aus Pfarrkirchen wurde nach einem Diebstahl in einem Antiquitätengeschäft in der Pflegstraße in Pfarrkirchen im Rahmen einer Sofortfahndung ermittelt und festgenommen. Der junge Mann hatte in dem Geschäft am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 13.50 Uhr insgesamt 320 Euro Bargeld entwendet und konnte durch die genaue Beschreibung und der auffälligen Kleidung im Rahmen der Sofortfahndung angehalten und festgenommen werden. Nach Feststellung seiner Personalien und erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder entlassen. Gegen den Mann wird Anzeige wegen Diebstahl erstattet. Der Mann war bereits am Vortag wegen eines Diebstahl eines Tablets aufgefallen: Der 23-Jährige hat ein Tablet der Marke Samsung Galaxy Tab AT580, schwarz, bereits am Mittwoch, 10. Oktober, zwischen 14.35 und 15.10 Uhr, im Pfarrkirchener Bahnhofsgebäude aus einem Büroraum entwendet.


0 Kommentare