22.09.2018, 14:06 Uhr

Ein Verletzter 25 000 Euro Schaden bei Kreuzungsunfall mit Auto, Motorrad und Traktor

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: 123rf.com)Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: 123rf.com)

Weil eine Autofahrerin die Vorfahrt missachtete, kam es zu einem Unfall an einer Kreuzung, in den ein Motorrad und ein Traktor involviert waren.

GANGKOFEN Am 20. September gegen 13.20 Uhr ereignete sich an einer Kreuzung der Reicheneibacher Straße in Gangkofen ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer, einem PKW und einem Traktor.

Eine 68-jährige aus dem Landkreis Dingolfing-Landau stammende Autofahrerin wollte die Reicheneibacher Straße geradeaus in Richtung Am Hohen Kreuz überqueren. Dabei übersah sie das für sie geltende Verkehrszeichen Vorfahrt gewähren.

Ein vorfahrtsberechtigter, von links kommender 73-jährige Rimbacher prallte mit seinem Motorrad in die linke Fahrzeugseite und stürzte zu Boden.

Zur gleichen Zeit kam von rechts ein Traktor, der von einem 38-jährigen Gangkofener gelenkt wurde. Auch dieser konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem PKW.

Der gestürzte Motorradfahrer wurde durch Ersthelfer vor Ort, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Im Anschluss wurde der Kradfahrer leicht verletzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer und die Unfallverursacherin blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzt ca. 25 000 Euro.


0 Kommentare