19.09.2018, 09:35 Uhr

In Simbach Hund lief in Auto – Halter gesucht

Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizei in Simbach in Verbindung zu setzen. (Foto: 123rf.com)Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizei in Simbach in Verbindung zu setzen. (Foto: 123rf.com)

In Simbach ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Hund in ein Auto gelaufen ist.

SIMBACH Eine 31-jährige Zeilarnerin war am 18. September mit ihrem Pkw auf der B12 unterwegs. Gegen 23.15 Uhr befand sie sich auf Höhe Dietmaning, als ihr ein schwarzer Hund vor den Pkw lief. Die Zeilarnerin bremste, konnte jedoch einen leichten Zusammenstoß nicht verhindern. Der Hund war in der Folge nicht mehr auffindbar. Der Pkw wurde leicht beschädigt, der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt. Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizei in Simbach in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare