30.07.2018, 10:55 Uhr

Schwerer Unfall Staus und Behinderungen an der Grenze nach Österreich


Nach einem schweren Unfall auf der B148 in der Nähe von Osternberg/Braunau ist am Grenzübergang Kirchdorf am Inn/Ranshofen mit langen Staus und Wartezeiten zu rechnen.

KIRCHDORF AM INN Am Montag, 30. Juli, kam es um 8.30 Uhr auf der B 148 auf österreichischer Seite kurz vor dem Kreisverkehr in Richtung Kirchdorf/Inn-Bayern auf Höhe Osternberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person eingeklemmt wurde.

Aktuell ist der Grenzübergang Ranshofen-Kirchdorf am Inn/Bayern für den Lkw-Verkehr gesperrt.


0 Kommentare