28.05.2018, 08:48 Uhr

12.000 Euro Schaden 82-Jähriger missachtet Vorfahrt und kracht in entgegenkommendes Auto

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmittag. (Foto: Ursula Hildebrand )Der Unfall ereignete sich am Sonntagmittag. (Foto: Ursula Hildebrand )

Ohne Verletzte endete ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße, als ein 82-jähriger Autofahrer beim Einbiegen ein anderes Auto übersah.

ARNSTORF Am Sonntagmittag, 27. Mai, kam es in Arnstorf zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 82-jähriger Pkw-Lenker aus dem Markt Eichendorf wollte von der Eichendorfer Straße auf die Bahnhofstraße einfahren.

Auf dieser Straße fuhr zu dem Zeitpunkt ein 29-jähriger Pfarrkirchner mit seinem Auto samt Anhänger Richtung Simbach. Der Eichendorfer übersah dies wohl und fuhr auf die Staatsstraße ein. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Diese konnten durch die Unfallbeteiligten selbst entfernt werden, weshalb es zu keiner größeren Beeinträchtigung des Verkehrs kam.

Der Gesamtschaden liegt bei ca. 12.000 Euro.


0 Kommentare