09.05.2018, 12:09 Uhr

Drei Fahrzeuge beteiligt Eine Verletzte bei Auffahrunfall auf der B388

Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: teka77/123rf.com)Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. (Foto: teka77/123rf.com)

Am 9. Mai gegen 7.20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B 388 zwischen Morolding und Geratsdorf (Fahrtrichtung Eggenfelden) ein Verkehrsunfall mit einer Verletzten.

MASSING Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Altdorf bremste verkehrsbedingt ab, wobei eine 33-jährige Landshuterin noch frühzeitig dahinter abbremsen konnte und einen Zusammenstoß vermeiden konnte. Hinter der Pkw-Fahrerin fuhr ein 24-jähriger Wurmannsquicker mit seinem VW. Dieser bemerkte zu spät den Bremsvorgang der vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer und fuhr auf den Pkw der Landshuterin auf. Dieses Fahrzeug wurde wiederum auf das Heck des Pkws des 59-jährigen Altdorfers geschoben.

Leicht verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall eine 43-jährige Beifahrerin des Altdorfers. Sie kam zur Überprüfung der Verletzungen ins Krankenhaus. An allen drei Pkws entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.000 Euro.


0 Kommentare