04.04.2018, 14:57 Uhr

Bei Kontrolle Drogen aus dem Auto geworfen

Bei einer Verkehrskontrolle flogen Drogen aus einem Autofenster. (Foto: 123rf.com)Bei einer Verkehrskontrolle flogen Drogen aus einem Autofenster. (Foto: 123rf.com)

Bei einer Verkehrskontrolle wurde beobachtet, dass etwas aus dem Fenster geworfen wurde. Zudem befanden sich zwei Personen im Kofferraum des Fahrzeugs.

PFARRKIRCHEN Am Dienstag, 3. April, gegen 23 Uhr, sollte im Bereich Dr.-Bayer-Straße / Ringstraße der Fahrer eines Fords einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bevor das Fahrzeug angehalten werden konnte, konnten die nachfahrenden Beamten beobachten, dass von der rechten Fahrzeugseite ein gelbes Päckchen aus einem Fenster geworfen wurde.

Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugs war feststellbar, dass sich im Fahrzeug 6 Personen befanden, zusätzlich waren zwei weitere Personen im Kofferraum feststellbar. In dem gelben, aus dem Auto geworfenen Plastikpäckchen befand sich eine geringe Menge Marihuana, der Eigentümer des Betäubungsmittels muss nun ermittelt werden.


0 Kommentare