01.04.2018, 11:33 Uhr

Unfall Motorradfahrer stürzt in Kurve und verletzt sich schwer

Im Einsatz war neben der Feuerwehr Obertrennbach auch ein Hubschrauber. (Foto: ADAC)Im Einsatz war neben der Feuerwehr Obertrennbach auch ein Hubschrauber. (Foto: ADAC)

Aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen wurde der Kradfahrer in eine Spezialklinik geflogen.

GANGKOFEN Am Samstag, 31. März, fuhr um 10.40 Uhr ein 49-jähriger Kradfahrer aus dem Gemeindegebiet in Obertrennbach in Richtung Forst. In einer Rechtskurve stürzte der Triumph-Fahrer anscheinend ohne Fremdbeteiligung und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Schadenshöhe am Krad wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Obertrennbach leistete technische Hilfe.


0 Kommentare