15.03.2018, 14:12 Uhr

Betrug Frau fällt auf angeblichen Microsoft-Mitarbeiter herein

Eine Rottalerin ging einem Betrüger auf den Leim. (Foto: everythingpossible/123RF)Eine Rottalerin ging einem Betrüger auf den Leim. (Foto: everythingpossible/123RF)

Mann teilte ihr am Telefon mit, sie habe ein Softwareproblem am PC und erschlich so Zugang zum Computer der Frau, die auch noch 150 Euro zahlte.

BAD BIRNBACH Am 13. bzw. 14. März wurde eine 50-jährige Frau aus der Gemeinde Bad Birnbach von einem englischsprachigen angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft telefonisch kontaktiert. Ihr wurde fälschlich mitgeteilt, dass ihr PC offenbar ein Softwareproblem habe und er erschlich sich damit Zugang zum PC der Angerufenen. Für die angebliche Problembeseitigung zahlte die Frau dann per iTunes-Gutscheinkarten 150.-Euro.


0 Kommentare