02.03.2018, 10:51 Uhr

Vorfahrt missachtet Zwei Verletzte und 22.000 Euro Schaden bei Unfall

Beide Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Rainer Auer)Beide Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Rainer Auer)

56-Jähriger missachtete an einer Einmündung die Vorfahrt und es kam zu einer Kollision mit dem Wagen eines 64-Jährigen.

FALKENBERG Am Mittwoch, 28. Februar, gegen 15.55 Uhr befuhr ein 56-jähriger Falkenberger die Kreisstraße PAN 38 von Schönau her kommend in Richtung Zell. Zeitgleich fuhr ein 64-jähriger Eggenfeldener auf der Kreisstraße PAN 36 von Zell her kommend in Richtung Jägerndorf. Der 56-Jährige missachtete hierbei an der Einmündung zur Kreisstraße PAN 36 die Vorfahrt des Eggenfeldeners, wodurch es zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam.

Die beiden Unfallbeteiligten erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen und wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurde durch das Unfallgeschehen massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt.  Die Freiwillige Feuerwehr Zell war mit mehreren Mann vor Ort und kümmerte sich um die Verkehrslenkung. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße zeitweise komplett gesperrt werden.


0 Kommentare