05.02.2018, 11:29 Uhr

Schleuderfahrt 42.000 Euro Schaden und drei Verletzte bei Unfall

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. (Foto: Michael Hopper)Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. (Foto: Michael Hopper)

Eine 18-Jährige kam auf der B 20 von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Auto.

ZEILARN Am Samstag, 3. Februar, 1.50 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau mit ihrem Auto von Erlbach in Richtung Zeilarn. Kurz vor der Einmündung in die B 20 geriet sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke, eine Hecke, einen Gartenzaun und kam anschließend in einem Garten auf der Seite zum Liegen. 

Die Frau und ihre beiden Mitfahrer im Alter von jeweils 20 Jahren wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Der Pkw wurde abgeschleppt. Gesamtschaden ca. 42 000 Euro.

Angehörige der Feuerwehr Zeilarn waren vor Ort. Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.


0 Kommentare