15.12.2017, 09:11 Uhr

Lebensmittel geklaut Rabiatem Ladendieb gelingt die Flucht

Ein Ladendieb wurde rabiat, als er ertappt wurde und flüchtete. (Foto: ramirezom/123rf.com)Ein Ladendieb wurde rabiat, als er ertappt wurde und flüchtete. (Foto: ramirezom/123rf.com)

Ein 61-Jähriger wurde von Kunden beim Ladendiebstahl beobachtet. Er ging bei seiner Flucht auf einen Mitarbeiter und Kunden los und fuhr mit seinem Auto fast einen Kunden an.

EGGENFELDEN Ein 61-Jähriger versuchte, wie die Polizei jetzt mittelt, am 5. Dezember gegen 14.35 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in Eggenfelden Lebensmittel im Wert von 9,45 Euro zu entwenden. Eine aufmerksame Kundin beobachtete ihn dabei, wie er diverse Artikel in seiner Jackentasche verstaute und verständigte daraufhin das Personal.

Ein Mitarbeiter versuchte daraufhin den Mann festzuhalten, dieser setzte sich aber zur Wehr und griff den Mitarbeiter an. Nachdem der Ladendieb durch eine weitere Kundschaft daran gehindert wurde, das Geschäft zu verlassen, lief dieser wieder zurück in den Ladenbereich und entledigte sich der zuvor eingesteckten Lebensmittel. Anschließend gelang ihm die Flucht aus dem Discountmarkt und er stieg in seinen Pkw.

Auf dem Parkplatz versuchte ein weitere Kunde, den Mann aufzuhalten, und wurde dabei fast von dem Flüchtenden angefahren. Wer bezüglich des Ladendiebstahls bzw. dem Fluchtverhalten sachdienliche Hinweise geben kann, insbesondere der Mann, der den Täter auf dem Parkplatz festhalten wollte, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Eggenfelden in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare