12.12.2017, 11:54 Uhr

Jacke im Wert von 180 Euro 14-Jähriger bei Ladendiebstahl geschnappt

Zu einem Ladendiebstahl wurde die Polizei am 11. Dezember gerufen. (Foto: Hannes Lehner)Zu einem Ladendiebstahl wurde die Polizei am 11. Dezember gerufen. (Foto: Hannes Lehner)

17-Jähriger hatte den 14-Jährigen angestiftet. Bei der Durchsuchung kam dann noch Marihuana zum Vorschein.

PFARRKIRCHEN Am 11. Dezember gegen 18.30 Uhr wurden in einem Kaufhaus in der Arnstorfer Straße 2 junge Männer im Alter von 14 und 17 Jahren beobachtet. Nach dem Verlassen des Kassenbereiches wurde der 14-Jährige angesprochen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er unter seiner Jacke eine weitere neue Jacke im Wert von 180 Euro hatte, die er an der Kasse nicht bezahlte. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde bekannt, dass der 17-Jährige zuvor die Sicherungsetiketten an der Jacke entfernte.

Für 50 Euro sollte dann der 14-Jährige die Jacke aus dem Geschäft bringen. Bei der Durchsuchung des 14-Jährigen kam zudem ein Tütchen mit 1 Gramm Marihuana zum Vorschein, welches dann sichergestellt wurde. Im Zusammenhang mit dem aufgefundenen Rauschmittel wird auch gegen einen 15-Jährigen ermittelt. Alle Beteiligten wohnen in Pfarrkirchen.


0 Kommentare