04.12.2017, 09:45 Uhr

Unfall Auf Leitplanke gekracht und überschlagen

Der 42-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. (Foto:  Ursula Hildebrand)Der 42-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. (Foto: Ursula Hildebrand)

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam bei der Einschleifung auf der B 12 am Grenzübergang ein 42-Jähriger von der Straße ab.

KIRCHDORF AM INN Ein 42-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag, 2. Dezember, um 6.15 Uhr auf der B 12 in Richtung München. Bei der Einschleifung am Grenzübergang Kirchdorf geriet er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die linke Straßenseite, fuhr auf die Leitplanke und überschlug sich.

Der Mann wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort konnten aber keine Verletzungen festgestellt werden. Der Pkw wurde abgeschleppt. Straßenmeisterei ersetzte ein umgefahrenes Verkehrszeichen und stellte Warnschilder auf.


0 Kommentare