21.01.2020, 11:25 Uhr

Stromausfall nach Verkehrsunfall Auto prallte gegen Baum – da gingen rundum die Lichter aus!

(Foto: Schulz)(Foto: Schulz)

Mehrere umliegende Ortschaften bei Neukirchen v. Wald waren kurzzeitig ohne Strom

NEUKIRCHEN V. W. Am gestrigen Montagabend, gegen 21.20 Uhr, fuhr ein 39-jähriger Hutthurmer mit seinem Pkw, Ford, die Ortsverbindungsstraße von Hötzendorf nach Götzendorf. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dieser fiel wiederum auf eine Stromleitung und verfing sich. Mehrere umliegende Ortschaften waren kurzzeitig ohne Strom. Die Freiwillige Feuerwehr Büchl, der zuständige Kreisbrandmeister sowie Verantwortliche des Stromzulieferers waren an der Unfallstelle eingetroffen und kümmerten sich um die Behebung der Schäden. Der umgestürzte Baum wurde mittels Bagger von der Stromleitung gehoben. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise niemand.


0 Kommentare