30.12.2019, 15:16 Uhr

Verkehrsunfall Auffahrunfall sorgt in Passau für lange Staus

Der Unfall sorgte für lange Staus in Passau (Foto: zema-medien.de)Der Unfall sorgte für lange Staus in Passau (Foto: zema-medien.de)

Mehrere Personen wurden bei dem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen verletzt

PASSAU Am Montag den 30. Dezember gegen 13:15 Uhr hat es in der Freyungerstraße in der Ilzstadt in Passau, stadteinwärts einen Unfall mit insgesamt drei Fahrzeugen gegeben. Ein Auto musste verkehrsbedingt an einer roten Ampel warten. Das hat ein Autofahrer übersehen und ist auf den Vordermann aufgefahren. Auch ein nachfolgender Autolenker war wahrscheinlich abgelenkt und fuhr auf den zweiten PKW auf. Bei dem Auffahrunfall gab es laut Informationen der Polizei mehrere Verletzte. Die alarmierte Feuerwehr hat die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsstoffen gesäubert und den Verkehr geregelt. Durch den Unfall gab es längere Staus, die sich auf die gesamte Innenstadt auswirkten. Auch der Abschleppwagen hatte Probleme an die Unfallstelle vorzukommen.

Dieser Audi fuhr auf den Vordermann in der Freyungerstraße auf (Foto: zema-medien.de)

0 Kommentare