20.10.2019, 16:07 Uhr

Kontrolle 23 Jahre lang ohne Führerschein Auto gefahren!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bereits am Samstag, den 12. Oktober, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei im Stadtgebiet Passau einen 70-jährigen Rentner aus dem Landkreis mit seinem BMW. Zu diesem Zeitpunkt gab der Fahrer gegenüber den Beamten an, seinen Führerschein zuhause vergessen zu haben.

PASSAU Nachdem er ihn auch im Nachhinein nicht vorlegte, ermittelte der kontrollierende Beamte weiter und stellte zu seiner Überraschung fest, dass dem älteren Herren der Schein bereits 1996 entzogen worden war. Einen neuen hat er bislang nicht beantragt.

Wenige Tage später wurde der Rentner zuhause aufgesucht. Er zeigte sich reumütig und gab zu, bereits seit 23 Jahren keinen Führerschein mehr zu haben. Nun wird die Staatsanwaltschaft entscheiden, welche Strafe auf ihn zukommt.


0 Kommentare