23.08.2019, 13:20 Uhr

Happy End im Tierdrama Aus Fahrzeug geworfenes Kätzchen wieder wohlauf!

„Ersthelfer“ PHM Alexander Schreindl, Verkehrspolizeiinspektion Passau mit der geretteten Katze. (Foto: Polizei)„Ersthelfer“ PHM Alexander Schreindl, Verkehrspolizeiinspektion Passau mit der geretteten Katze. (Foto: Polizei)

Jetzt ist sie bei einem Tierfreund in Sicherheit

WINDORF. Wie berichtet retteten gestern Früh Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Passau eine vermutlich mitten auf der Autobahn bei Windorf ausgesetzte, schwer verletzte Katze. Die Beamten vermuten, dass das Tier während der Fahrt aus dem Fahrzeug geworfen worden sein könnnte.

Nach Mitteilung des behandelnden Arztes wurde die verletzte Katze wieder soweit aufgepäppelt, dass sie heute Nachmittag aus der ärztlichen Obhut entlassen und dem Tierfreund, der sich bereits gestern überaus vorbildlich und liebevoll um das Tier gekümmert hat, mit nach Hause gegeben werden kann.


0 Kommentare