28.07.2019, 19:49 Uhr

Schuppenbrand 30.000 Euro Schaden nach Brand eines Schuppens bei Hauzenberg

Dichter Rauch stieg beim Eintreffen der Feuerwehren aus dem Schuppen. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)Dichter Rauch stieg beim Eintreffen der Feuerwehren aus dem Schuppen. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

Sonntagmorgen brannte aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Schuppen im Landkreis Passau ab.

HAUZENBERG Am Sonntagmorgen den 28. Juli gegen 7:40 Uhr wurden die Feuerwehren Hauzenberg und Furthweiher zu einem Schuppenbrand nach Rothmahd bei Hauzenberg im Landkreis Passau alarmiert. Ersten Schätzungen zufolge wird der Schaden auf 30.000 Euro geschätzt. Nachbarn hatten nach Angaben der Polizei krachende Geräusche aus dem Schuppen gehört und sahen dann schon den Rauch aufsteigen. Im Schuppen waren zum Brandausbruch keine Personen gesehen worden. Die Hauzenberger Polizei ermittelt noch nach der Brandursache.


0 Kommentare