16.04.2019, 11:07 Uhr

Weil er sein Fressi vom Herd schnappen wollte Hund löste Brand in Feuerschwendt aus

Einsatz in Feuerschwendt: Hund schaltete E-Herd ein. (Foto: Nico-Jan Lorenz)Einsatz in Feuerschwendt: Hund schaltete E-Herd ein. (Foto: Nico-Jan Lorenz)

Zum Glück konnte das Feuer schnell gelöscht werden

NEUKIRCHEN VORM WALD Am gestrigen Montag, gegen 19.30 Uhr, kam es in Neukirchen vorm Wald, Feuerschwendt, zu einer Rauchentwicklung in einem Ferienhaus. Im Essbereich wurde eine Packung Hundefutter auf der Kochplatte des E-Herds abgelegt. In einem unbeaufsichtigten Augenblick sprang wohl der Hund auf den Herd, um an das Futter zu gelangen. Hierbei löste er den On-Schalter des Herdes aus. Die Verpackung des Hundefutters begann daraufhin zu schmelzen bzw. zu rauchen. Dies wurde jedoch sofort bemerkt und von Privat gelöscht. Es entstand kein Sachschaden. Durch die Feuerwehren Büchl und Neukirchen vorm Wald waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.


0 Kommentare