10.01.2019, 10:50 Uhr

Blechschäden Unfälle aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse

Am 9. Januar kam es im Raum Hauzenberg aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse zu mehreren Unfällen. (Foto: zlikovec/123rf.com)Am 9. Januar kam es im Raum Hauzenberg aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse zu mehreren Unfällen. (Foto: zlikovec/123rf.com)

Aufgrund winterlicher Schneeverhältnisse kam es im Raum Hauzenberg zu mehreren Verkehrsunfällen

HAUZENBERG Am 9. Januar gegen 11.40 Uhr meldete ein 62-jähriger Müllfahrer bei der Polizei, dass er soeben mit dem Müllfahrzeug aufgrund der sehr schlechten Witterungsverhältnisse ins Rutschen kam. Er war im Zuge der Müllentleerung mit dem Lkw bergaufwärts unterwegs und touchierte dabei mit dem linken Vorderreifen einen geparkten Pkw. Der Unfallschaden beträgt ca. 500 Euro.

Gegen 17.30 Uhr geriet ein 45-jähriger Hauzenberger auf der St 2320 in Jahrdorf mit seinem Wagen in den Räumschnee. Beim anschließenden Gegenlenken rutschte er gegen das gegenüberliegende Z 306, an der Einfahrt zur Bergfeldstraße. Es entstand ein Schaden von ca. 600 Euro.

Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 41-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug die Josef- Greschniok-Straße in Hauzenberg in absteigender Richtung. Hierbei kam er aufgrund der schneebedeckten und winterglatten Fahrbahnoberfläche mit dem Gespann ins Rutschen und geriet auf Höhe einer Einfahrt in den Grünstreifen. Dadurch wurde ein Baum beschädigt. Die Sattelzugmaschine samt Auflieger konnte mit Hilfe eines Traktors und Seilwinde von der Unfallstelle geborgen werden. Der Fahrer blieb beim Unfall unverletzt, am Sattelzug entstand lediglich geringer Sachschaden.


0 Kommentare