19.11.2018, 11:27 Uhr

Polizeieinsatz am Siebensteinkopf Mysteriöse Hilfeschreie im Wald

Großangelegte Suchaktion blieb ohne Ergebnis.

MAUTH. Am Sonntag, 18. November, gegen 12 Uhr, gab ein Wanderer an, im Bereich des Siebensteinkopfes Hilferufe gehört zu haben. Daraufhin wurde eine groß angelegte Suchaktion der Bergwacht und der örtlichen Feuerwehren durchgeführt. Das Areal wurde durch die alarmierten Bergwachten und den Feuerwehren zu Fuß abgesucht. Im Einsatz waren neben einem Rettungshubschrauber auch ein Polizeihubschrauber und eine Drohne der Feuerwehr, jeweils mit einer Wärmebildkamera ausgestattet, die den Bereich großräumig überflogen. Es konnten keinerlei hilflose Personen lokalisiert werden und der Einsatz konnte gegen 17 Uhr abgeschlossen werden.


0 Kommentare